Trudes Wollabbau 2005


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Wollfee 6 Der Fragebogen
  Trude´s Wolllust 2005
  Trude´s Werke 2005
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Ines, meine Wollprinzessin a.D.
   Häkeleien Along ;-)
   der erste Januar
   Baking for Britain
   Cotton Strudel
   Snapdragons
   ripple along
   Hüftgod
   granny along
   Allerlei Strickerei :-)
   Knit2Purl2
   socks & cats
   Mascha
   Allerlei Buntes aus Düsseldorf
   Berichte u.a. über Ingas Lieblingsmann
   Jutta strickt und bobbelt
   Eva
   Aufstiegsseite
   Lisbeths Maschenvielfalt
   Jacky
   Farbenrausch
   Bine alias Hummel
   Hippezippes Strickblog

The WeatherPixie Niederrhein Haftungsausschluss

http://myblog.de/wollabbau

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gauck - ein Moment

Soeben habe ich seine Rede gehört und ich bin aufrichtig gerührt.

Mal sehen, ob ich das in einem Jahr auch noch bin....
20.2.12 10:07


Alte Liebe

Nach 25 Jahren nun ganz nah. Und natürlich war es wunderbar.





Im alten Wohnzimmer Westfalenhalle spielten sie live, Duran Duran. Und es war wunderbar. Und tatsächlich, ich bin immer noch etwas verliebt.

Aber mein Mann sieht besser aus als die Posterboys. Das möchte ich an dieser Stelle gerne anmerken :-)

Liebe Grüße,

Trude
31.1.12 09:48


Kunst und Kind

Ich genieße die letzten Tage ohne "feste" Arbeit. Und wenn mein Kind heute keine Lust auf Kindergarten hatte, so feierten wir einen Mama und Sohn Tag.
Herrliches Wetter und wenig los, so lieben wir die Museumsinsel Hombroich.



Später siegte mein Sohn mit seiner Mannschaft mit 5 Toren Vorsprung. Und bestimmt lag das an der Sonderration frische Luft ;-)

Aber warum er später mein Grünkohlgericht nicht mochte, konnte ich nicht klären! Dabei war es wirklich lecker, mit Kartoffeln und Wildschweinwurst.
Naja, mein Mann vertilgte alles. Und freute sich über rustikale Kost.

So, auch mal wieder spontan gebloggt!
Euch eine gute Nacht,

Trude
27.1.12 21:00


Arrgh

Ja, echte Freunde helfen in der Not! Wenn nur ein Knauel Wolle bestellt werden muß, weil sonst der Schal nicht fertig wird und dann spontan die beste Freundin mitbestellt damit sich das Porto auch lohnt, dann ist Weihnachten, irgendwie ;-)

Pssst, tolle RabattAktion bei der Wollmaus....
21.12.11 11:41


Ein wenig Wehmut

Der Tod erreicht uns alle, irgendwann. Und manchmal trauer ich auch um Fremde, die mich dennoch irgendwie begleitet haben.

Danke, Herr Richter.

die Trude
20.12.11 14:17


Zuviel Punkt, Zeit für pures Weiß

Zeitenwende, sozusagen. Zwei Tage Weihnachtsmarkt haben mir vor Augen geführt, das mein Geschmack sich heimlich still und leise völlig verändert hat. Habe ich noch gestern verzückt aufgeschrien, wenn ein kleines Stück Stoff rote oder weiße Punkte hat, so bin ich nun diesen Mädchenkram satt! Ich kann rosa und Rehe, Punkte und Eulen nicht mehr sehen. Und es stappelt sich jetzt so einiges im Keller. Denn wenn mein Geschmack sich ändert, dann so gewaltig, das ich auch handeln muß. Wand zwei streiche ich morgen weiß- Und am liebsten möchte ich all unsere Möbel auch weiß streichen. Aber altes Holz streicht man nicht über. Ich würde es bereuen, irgendwann. Zum Glück bekomme ich nächste Woche Besuch aus Bonn und da wird bestimmt der ein oder andere Kitsch gerne mitgenommen werden.
Ambivalent bin ich zur Zeit auch mit der Farbe Weiß, allerdings nur in Bezug auf unseren Tannenbaum. Dieser ist nämlich weiß und künstlich. Irgendwie finde ich ihn "irre" und irgendwie glaube ich, wir brauchen aber noch eine richtige Tanne. Mal sehen.
Hach, und einen Kamin. Vielleicht sollte ich morgen mal die Wand aufbrechen und dann einen Kamin einbauen. Und damit der zweite Advent auch friedlich endet, diskutiere ich das gleich mal mit meinem Mann...

Das Christkind sei mit Euch :-)
4.12.11 19:31


Der Sommer wird Herbst

Und ich bin konstant Blogfaul. Mickey liegt derweil die Grünlilie platt,

die Trude


2.10.11 19:44


16.5.11 16:01


16.5.11 12:08


16.5.11 12:06


16.5.11 12:02


16.5.11 12:01


Rosen

Tara, im zweiten Jahr, blüht auch Young Lycidas. Auch eine Rose aus dem Hause Austin. Sie duftet und leuchtet, eine wahre Freude!



die Trude
16.5.11 11:57


Gestricktes

Für Christina



Aus Rowan, Calmer. Ein Traumgarn.

die Trude
9.5.11 21:56


Die Rosenparade am Niederrhein

Die wunderbare Rose Mayflower blüht und blüht und duftet! Ein Traum, die erste Rose in diesem Jahr.




Gertrude blüht seit gestern, und natürlich duftet auch sie.




Heute begann der absolute Blütentraum. Meine rankende Rose vom Discounter. Nun im 4 oder 5. Jahr und eine wahre Pracht.




Und es wird wieder blau in Trudes Garten.








Und natürlich wächst meine Sukkulentensammlung stetig. Aber die nehmen ja nicht soviel Platz weg.




Meine neue, alte Tür ist kaum noch zu sehen. Die Natur bahnt sich ihren Weg.



Liebe Gartengrüße, Trude
9.5.11 21:52


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung